Yoga - Gesundheit - Mentaltraining - Palmblattbibliotheken in Indien - Vorträge - Reisen - Talk Fusion - und der Künstler Karl-Heinz Bellmann

Meine Krankheit als Weg, führte mich nach Neuseeland, Malaysia, Indien und Teneriffa. Dass ich diesen Weg gehen konnte, verdanke ich Prof. Sauermann aus Dresden und mir selbst. Das 2. Mal waren es wunderbare, gut ausgebildete Frauen, auf der Schönheitsfarm am Tegernsee. DANKE. Das bezahlte zwar die Kasse nicht, aber sie haben so helfen können, dass ich 3 Wochen später ein großes Jubiläum bei den Verkehrsbetrieben moderieren konnte. Wahnsinn!

Mit 50ig - "Diagnose Krebs". Heute bin ich dankbar, diese Fehldiagnose gehört zu haben, ich wußte damit umzugehen. Denn gleich nach dem Ausspruch des Professor's, klopfte ich mir auf die Schulter und sagte: "gut gelebt Karl-Heinz".(Und das habe ich!) Die großen Viecher in der DDR schafften es nicht, mich mundtot zu machen, aber dieser Winzling  "Zecke"schaffte es. Borreliose mit Vollgesichtslähmung war die Folge. Doch bis es erkannt wurde, lernte ich schlimme Schmerzen zu ertragen. Hauptsächlich im Lendenwirbelbereich.  Mein Bekanntheitsgrad und die fleißige Arbeit der Medien sorgten dafür, das ich schon während meiner Krankheit Anderen helfen konnte. Intuitiv machte ich nämlich Alles richtig und kann bis heute diese wichtigen, persönlichen Erfahrungen weitergeben. Immer nach dem Motto: "Nur erlebtes Wissen ist wahres Wissen".

Das, was ich später auf vielen Seminaren im In und Ausland dazu lernte, war die Bestätigung dessen. Heute gebe ich diese Erfahrungen gerne weiter. Wollen Sie daran teilhaben, schicken Sie mir eine Mail.

Ich bin jetzt 64 Jahre jung, praktiziere Yoga, meditiere und spiele regelmäßig Tennis. Diese Krankheit, die nachdem ich glaubte Anfang 2001 gesund zu sein, kam wieder durch die 2. Zecke. Und das, im eigenen Garten in Friedewald. Im Mai des Jahres fand ich wieder eine in der Wade und der rote Kreis war schon zu sehen. Trotzdem war es dieses Mal nicht ganz so schlimm, denn man kannte den Feind. Meine heutige Fitness verdanke ich neben genannten Aktivitäten, sehr guten Nahrungsergänzungsmitteln.

Auch hier konnte ich schon sehr vielen Menschen, nur durch Empfehlungen helfen. Das nicht nur im Fitnessbereich, nein auch für die Brieftasche.

Zum gesunden Menschen, gehören zu 85% optimistische und liebevolle Gedanken, kein Hass kein Neid, Leben im Jetzt. 10% Bewegung und 5% Ernährung. (Aber kein % sollte fehlen) 

Darüber erscheint 2015 das Buch: "Die Giftschlange in Deutschen Gärten". Bestellungen: per Mail

Zum Nahrungsergänzungs - Verständnis -  

Link:  siehe Seite 1 Link 4